Die kühle Jahreszeit schafft für alle lungenkranken Patienten ein erhöhtes Risiko, sich einen Infekt einzufangen. Dies geht meistens mit einer Verschlechterung des Allgemeinbefindens, einer Zunahme der Schleimproduktion und einer vermehrten Luftnot einher. Warum das so ist, erklärt Prof. Dr. med R. W. Hauck beim 17. Sauerstoff-Treffen in der Kreisklinik Altötting. Im Anschluss an den Vortrag macht Atemtherapeutin Karin Zettl die Teilnehmer fit für die Weihnachtszeit. Das 17. Sauerstoff-Treffen findet statt am Mittwoch, 4. Dezember 2019 von 14 bis 16 Uhr im Casino der Kreisklinik Altötting. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer des 17. Sauerstoff-Treffens.