Header Medzizinische Klinik II

Weiterbildung

Die Abteilung sieht eine wesentliche Aufgabe in der internen und externen Fort- und Weiterbildung der ärztlichen und nichtärztlichen Mitarbeiter, die niedergelassenen Kollegen, in Laienvorträgen und anderen Aufklärungsmaßnahmen der Bevölkerung, aber auch von stationären Kranken.

Die Weiterbildungsermächtigungen für Innere Medizin (zusammen mit der Medizinischen Klinik I), Gastroenterologie, Rheumatologie sowie Weiterbildungszeiten für Hämatologie/Onkologie liegen vor bzw. sind beantragt.

Infoflyer Förderprogramm Klinikstudent

 

Informationen für Medizinstudierende/
Internats-Studenten und Studenten im Praktischen Jahr (PJ)

Die Kreiskliniken Altötting-Burghausen sind akademisches Lehrkrankenhaus der LMU-München sowie der PMU Salzburg. Das Pflichttertial Innere Medizin für PJ-Studenten kann in unserer Klinik absolviert werden.

Eine Unterkunft in unserem Personalwohnheim sowie die Kostenübernahme für Frühstück und Mittagessen sind durch die Klinik gewährleistet.

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Chefarzt der Medizinischen Klinik II Prof. Dr. Dr. med. Kraus über das Sekretariat unter 08671/509-1866. Ansonsten können Sie bei weiteren Fragen auch direkt den studentenbeauftragten Oberarzt der Medizinischen Klinik II Herrn Dr. med. Michael Schober über die Pforte unter +49 8671 509-0 oder das Abteilungssekretariat kontaktieren. Auch über das Interesse von Famulanten freuen wir uns. Famulaturen können nach vorheriger Vereinbarung ab 2 Wochen Dauer in allen Bereichen der Medizinischen Klinik II an beiden Standorten absolviert werden. Rückfragen bzw. Anmeldungen über dieselben Kontaktadressen wie für Internatsstudenten.

Den Stundenplan in der Medizinischen Klinik II für die Standort Altötting sowie Burghausen entnehmen Sie bitte dem unten aufgeführten Link. Im Rahmen der Lehrtätigkeit am Universitätsklinikum Würzburg können Studierende der Humanmedizin des Universitätsklinikums Würzburg ihr Blockpraktikum der Inneren Medizin sowohl bei Prof. Dr. Dr. med. Michael R. Kraus als auch bei Priv.-Doz. Dr. med. Feuchtenberger am Standort Burghausen absolvieren. Eine Unterkunft in unserem Personalwohnheim in Burghausen sowie die Kostenübernahme für Frühstück und Mittagessen sind durch die Klinik gewährleistet.

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Chefarzt der Medizinischen Klinik II Prof. Dr. Dr. med. Kraus über das Sekretariat unter +49 8677 880 141 bzw. an Priv.-Doz. Dr. med. M. Feuchtenberger (Leiter Sektion Rheumatologie und Klinische Immunologie) unter +49 8677 880 261 oder per E-Mail (m.feuchtenberger©krk-bgh.de).