Header Geburtshilfe

Geburtsvorbereitungskurse

Geburtsvorbereitungskurse in Altötting

Unsere Geburtsvorbereitungskurse in Altötting umfassen sieben Abende à zwei Stunden inklusive einem Paarabend mitKreißsaalbesichtigung. Die Kursgestaltung erfolgt durch unsere Hebammen.

Neben Gymnastik-, Atem- und Entspannungsübungen möchten wir Sie an unseren Kursabenden gerne informieren über:

 

  • Linderung von SchwangerschaftsbeschwerdenKursraum
  • Wehenarbeit
  • verschiedene Geburtspositionen
  • Beckenboden
  • alternative und konventionelle Schmerzerleichterung
  • Kaiserschnitt
  • Stillen
  • Wochenbett und Babypflege

Außerdem möchten wir Ihnen gerne vorstellen, wie wir Sie bei Ihrer Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett durch unsere Hebammenarbeit unterstützen können.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Fußreflexzonenmassage
  • Hausbesuche nach der Geburt

Information und Anmeldung bei:

Hebamme Janine Posch, Telefon: +49 8671 880969
Ort: Altötting, Personalwohnheim der Kreisklinik Altötting

Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

Geburtsvorbereitungskurse in Burghausen

  • GEBURTSVORBEREITUNGSKURSE:
    jeweils Donnerstag, 18:00 – 20:00 Uhr, insgesamt 7 Abende
    1 Abend ist Partnerabend, Kosten trägt die Krankenkasse
    Ort: Im Haus der Familie Berchtesgadenerstr. 3, Burghausen
    Kursleitung: Hebammen Kathrina Radauer und Lisa Schnitzlbaumer

Information und Anmeldung bei:

Geburtsvorbereitungskurs:
Kathrina Radauer, Telefon: +49 08677 507140

Gymnastik für Schwangere

Kursangebot für Schwangere von der 14. – 28. Schwangerschaftswoche mit komplikationslosem Verlauf
-beweglich bleiben – Rückenkraft stärken - Entspannung üben- moderates Kreislauftraining- Zeit für sich haben- Austausch mit anderen Schwangeren- gezieltes Training bestimmter Muskelgruppen- sich Gutes tun durch angemessenes Gymnastikprogramm- 

Ort: Kreisklinik Altötting, Gymnastikraum Personalwohnheim
Zeit: jeden Dienstag, 19:30 – 20:30 Uhr, offener Kurs, fortlaufend

Kosten: 8 Eur./ 60 Min.

Weitere Informationen und Anmeldung bei: Hebamme Sylvia Hien, Telefon: +49 8671 73234

Beckenboden- und Rückbildungsgymnastik

Die Zeit nach der Schwangerschaft und Geburt ist eine Zeit der Veränderungen und der Neuorientierung als Frau und Mutter. Sinn der Rückbildungsgymnastik ist es, die gelockerte Muskulatur von Beckenboden, Bauch- und Rücken zu kräftigen, um Beschwerden zu lindern bzw. um ihnen vorzubeugen. Erst, wenn sie eine starke Mitte haben und Ihr Beckenboden gut trägt, ist es an der Zeit, sich wieder mehr zu belasten.

Der Kurs ist für alle Frauen nach der Geburt geeignet, die Übungen können von allen leicht mitgemacht werden.

Ein idealer Zeitpunkt um mit Rückbildungsgymnastik zu beginnen, ist 6 - 10 Wochen nach der Geburt. Sie können aber auch später beginnen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten von 10 Stunden bis zu dem Tag, an dem Ihr Baby 9 Monate alt wird.

Altötting

Ort: Kreisklinik Altötting, Personalwohnheim
Zeiten: Es werden Vormittags-und Abendkurse angeboten. Mit oder ohne Baby. Bitte erfragen Sie die aktuellen Kurszeiten.
Auskunft und Anmeldung: Hebamme Sylvia Hien, Tel. 08671 – 7 32 34

 

Babymassage

Ein Babymassagekurs nach F. Leboyer soll die Entwicklung Ihres Kindes positiv beeinflussen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre andere Mütter und Väter kennen zu lernen und Erfahrungen und Tipps auszutauschen.

Der Kurs umfasst vier mal eineinhalb Stunden und sollte zwischen der sechsten Lebenswoche und dem sechsten Lebensmonat besucht werden.

Information und Anmeldung:

Barbara Ehnes, Telefon: +49 8671 4173