Zertifizierung bestätigt hohe medizinische Qualität der Kardiologie am InnKlinikum Altötting

Altötting, 27.08.2020 – „Dieses Siegel der DGK ist eine Ehre und eine Bestätigung unserer Arbeit”, freut sich Dr. Walter Notheis, Chefarzt der Medizinischen Klinik I am InnKlinikum Altötting (Bild unten). Im August 2020 erhielt die Altöttinger Kardiologie, also die Schwerpunktabteilung für Herzerkrankungen mit seinen beiden Herzkatheterlaboren, die Anerkennung als Ausbildungsstätte für die Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“. Das Siegel, das an strengen Kriterien geknüpft ist - wie etwa die Expertise der Ärzte, das breite Behandlungsspektrum und die technische Ausstattung - ermöglicht den hier tätigen Kardiologen die Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“ zu erlangen. Für die Patienten des InnKlinikum Altötting garantiert das Siegel die beste und modernste Behandlung durch optimal ausgebildete Ärzte mit medizinischen Geräten auf dem neuesten Stand der Technik.

Notheis

← Zurück