Verhalten bei Krankenbesuchen im Außenbereich des Innklinikum Altötting

Altötting. Aus Sicherheitsgründen in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie gilt beim InnKlinikum Altötting nach wie vor ein Besuchsverbot. Nur in Ausnahmefällen können Patientenbesuche ermöglicht werden. Natürlich steht es den Patienten frei, sofern es deren Gesundheitszustand zulässt, das Klinikgebäude zu verlassen um beispielsweise einen Spaziergang auf dem Klinikgelände zu unternehmen. Bei dieser Gelegenheit kommt es leider vermehrt zu Kontakten mit Angehörigen. Das die Patienten des InnKlinikum Altötting und deren Familienangehörigen, Freunde und Bekannten, derartige Besuche, aus Sicherheitsgründen möglichst zu unterlassen, sich aber in jedem Fall an die gültigen Abstandsregeln und Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung zu halten.

schutz

← Zurück