Sommerfest und Mitarbeiterehrung der Kreiskliniken Altötting-Burghausen

Das alljährliche Sommerfest der Kreiskliniken am 20.07.2017 im Garten der Klinik in Burghausen startete auch diesmal unter ungünstigen Vorzeichen. Ab 17.00 Uhr begann es mit heftigem Regen und ging in nasskaltes Nieselwettter bis ca. 20.30 Uhr über. Trotzdem ließen sich zahlreiche „unerschrockene Mitarbeiter“ nicht von dem Regenwetter abhalten und lauschten der Begrüßung durch Herrn Vorstand Prostmeier.
Dieser bedankte sich besonders bei Herrn Henghuber für den Zeltaufbau und die Technikausstattung sowie bei den Herren Matzke, Schwab, Kiefer und dem Küchenteam in Burghausen für das Herrichten der wieder exquisiten Speisen und Getränke.
Die schon traditionelle Jubilar Ehrung für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war dann der eigentliche Höhepunkt des diesjährigen Sommerfestes und wurde von Herrn Prostmeier und der Betriebsleitung vorgenommen.
Für 25 Jahre bei den Kreiskliniken wurden geehrt:
Karin Bachmeier, Manuela Blümlhuber, Elke Bondl, Maria Brenzinger, Erika Dvorak, Alexandra Ebner, Sieglinde Engel, Patricia Fassoth, Edeltraud Feik, Isabella Fischer, Elvira Fischer, Laura Funkenhauser, Inge Geppert, Monika Gratz, Dr. Ludwig Guthermut, Susanne Habrunner, Hedwig Hinterberger, Judith Hoffmann, Herta Kasmannshuber, Hubert Kastenhuber, Roswitha König, Michael Prostmeier, Claudia Rudolf, Sylvia Saller, Renate Schießleder, Monika Schreyer, Marianne Spannbauer, Dr. Johannes Spes und Petra Wanghofer.
Weitere 8 Frauen und 1 Mann sind sogar schon 40 Jahre im Einsatz:
Franziska Bichlmaier, Maria Burgstaller, Gabriele Gruber, Gerlinde Hörl, Reinhard Jetzelsberger, Christa Lorenz, Elvira Maier, Marianne Oberreiter und Waltraud Steretseder.
Landrat Schneider konnte außerdem Vorstand Michael Prostmeier zum 25-jährigen Betriebsjubiläum bei den Kreiskliniken gratulieren und wünschte weiterhin eine „glückliche Hand“. 

Bericht: G. Holzner

Mitarbeiterehrung 2017

Bild zum Download 

← Zurück