Landkreis beteiligt sich an Hebammen-Förderung

Kreisausschuss billigt Beteiligung an staatlichem Programm – 60 000 Euro für Koordinierungshilfe und Werbung

Lesen Sie hier die Artikel aus dem Alt-/Neuöttinger Anzeiger. 

Artikel

← Zurück