„Hallo, wir sind die Neuen!"

Seit 1. Oktober gibt es an den Kreiskliniken Altötting-Burghausen 51 neue Gesichter. Es sind junge Menschen die sich für die dreijährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegekraft oder Gesundheits- und Kinderpflegekraft entschieden haben. Mit viel Freude und Elan haben sie ihre ersten Schultage nun hinter sich gebracht. Die Schüler, die jetzt ihre Ausbildung begonnen haben, sind übrigens die letzten in dieser Form. Die bisher getrennten Fachrichtungen der Krankenpflege und der Kinderkrankenpflege werden im nächsten Jahr zusammengefasst. Dann gibt es nach internationalen Standards nur noch „Pflegefachfrauen“ und „Pflegefachmänner“.

Bild: 51 Pflegeschüler freuen sich auf ihre Ausbildung an unseren Kreisklinken. Foto: Schmitzer

Schüler

← Zurück