Alle neuen Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler gut untergebracht

Große Freude bei Kristina Gaik, stellvertretende Hauswirtschaftsleiterin der Kreiskliniken Altötting-Burghausen. Es ist ihr gelungen, allen 19 neuen Pflegeschülerinnen und Pflegeschülern, die einen Bedarf angemeldet hatten, einen Platz im Wohnheim zu verschaffen, das unmittelbar neben der Kreisklinik Altötting liegt. Die Schülerinnen und Schüler können dort schöne Appartements mit eigener Küche und Bad beziehen. Die Nähe der Wohnungen zur Kreisklinik Altötting ist natürlich ein unschätzbarer Vorteil. Ausbildungsstart für die neue Generation von Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern an den Kreiskliniken Altötting-Burghausen ist der 1. Oktober. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Mike Schmitzer

Kristina Gaik konnte für alle Schülerinnen und Schüler der Pflegeschule einen Platz im Wohnheim finden. 

Alle neuen Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler gut untergebracht

← Zurück